Foto Christoph Münch

Kultur in Dresden

Die barocke Landeshauptstadt gilt als europäische Kulturmetropole. Über 800 Jahre Kulturgeschichte verschmelzen in Dresden mit modernen Strömungen in Kunst, Architektur, Theater und Musik.

Die weltberühmte historische Altstadt vereint die kolossalen Bauten des Zwingers, des Residenzschlosses, der Semperoper und der wieder errichteten Frauenkirche (um hier nur einige zu nennen). Flankiert wird dieses Ensemble im Osten von dem modernen Bau der Gläsernen Manufaktur, wo VW Luxuskarossen fertigt und im Westen vom neoorientalischen Kuppelbau der Yenidze, in dem einst Tabakwaren hergestellt wurden.

Eine umfangreiche Museums- und Theaterlandschaft bietet kulturelle Unterhaltungsangebote aller Couleur.

  

Eine Übersicht der Dresdner Kultureinrichtungen finden Sie hier.