Neue Sächsische Corona-Schutz Verordnung

Das sächsische Kabinett hat die neue Sächsische Corona Schutz Verordnung veröffentlicht. Gültig ist die neue Verordnung vom 01.10.2022 - 07.04.2023. Grundlage dafür ist da neue Infektionsschutzgesetz des Bundes.

  • in Kliniken, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen gilt FFP2-Maskenpflicht.
  • in Fernzügen gilt ebenfalls die FFP2-Maskenpflicht (für Kinder genügt eine OP-Maske)
  • Im ÖPNV muss eine OP-Maske getragen werden.
  • In Flugzeugen entfällt die Maskenpflicht komplett.
  • Der Zutritt zu Pflegeheimen und Kliniken ist erst nach einem negativen Corona-Test erlaubt.
  • Als vollständig gegen das Corona-Virus geimpft gelten ab Oktober nur noch Personen mit drei Impfungen.
  • Für den sächsischen Einzelhandel ergeben sich keine Änderungen.

Zurück