Basisschutzmaßnahmen: Neue Corona-Verordnung

Basisschutzmaßnahmen: Neue Corona-Regeln ab 18.03.:

In der gestrigen Kabinettspressekonferenz wurden die neuen Regeln der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vorgestellt. Diese sollen ab 18.03. bis 2.04.2022 gelten.

  • FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen (Einzelhandel, Museen etc.) bleibt weiterhin bestehen, schriftliche Hygienekonzepte sollen weiterhin eingehalten werden.
  • private Kontaktbeschränkungen entfallen
  • Kapazitätsbeschränkungen bei Veranstaltungen entfallen
  • FFP2-Maskenpflicht am eigenen Platz von Veranstaltungen kann nur entfallen, wenn der Mindestabstand eingehalten wird
  • FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr bleibt bestehen, aber die 3G-Regel entfällt
  • für Außenbereiche gibt es eine Empfehlung zum Tragen von Masken, wenn viele Menschen zusammenkommen

Eine endgültige Beschlussfassung wird zeitnah veröffentlicht.

Zurück