Kindersicherheitsbändchen


Die Idee hatte Roman Greim, Projektmanager beim City Management Dresden e. V. und selbst Vater zweier Kinder beim Striezelmarktbesuch: Wer mit kleinen Kindern über den Weihnachtsmarkt geht hat alle Hände voll zu tun, die Rasselbande zusammen zu halten. Zu stark locken Süßigkeiten, Karussells, Pflaumentoffel oder Krippen und schwups fehlt jemand in der Familie, ohne dass die Eltern es gleich bemerken. Wenige Minuten später und einige Meter weiter wollen andere Besucher dem brüllenden Kind gern helfen. Aber welcher 2- oder 3-jährige Entdecker weiß dann schon präzise die Handynummer von Mama oder Papa?

Um den Familienbesuch, gerade auf vollen Plätzen wie dem Dresdner Striezelmarkt, noch unbeschwerter zu machen, hat das City Management die beschreibbaren Armbänder für Kinder besorgt. Eltern konnten sich kostenfrei im Pavillon der Dresden Information GmbH auf dem Striezelmarkt ein "Kinder-Striezelmarkt-Band" abholen.

 

 


20 Jahre City Management Dresden e. V.

Im Juni 1999 wurde unser Verein, City Management Dresden e.V., zur Förderung des Innenstadtmarketings gegründet. Die Organisation von Projekten und Veranstaltungen trägt dazu bei, die Innenstadt für Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Investoren attraktiver zu gestalten. In den vergangenen 20 Jahren wurden zahlreiche Projekte und Aktionen erfolgreich durchgeführt.

 

In den letzten Jahren haben sich außerdem folgende Projekte etabliert:

 

  • Student Welcome Package
  • Dresdner Handelsforum
  • Sauber ist schöner!
  • Late Night Shopping
  • Kindersicherheitsband

 

Außerdem setzen wir uns ein für:

  • verkaufsoffene Sonntage
  • Sicherheit am Wiener Platz

Außerdem gab es u. a. erfolgreiche Projekte wie:

  • Fashion Design Festival Dresden 2014
  • Dresden geht aus!
  • Die City Streife
  • Dresden macht sich stark
  • Shopping Guides